Herzlich Willkommen Herr Donner, 
auf Ihrer persönlichen Webseite zum Auftrag 

21-2

Speichern Sie diese Seite in Ihren Favoriten, denn aus datenschutzrechtlichen Gründen können Sie diese Seite NICHT auf normalem Wege durch anklickbare Links erreichen, sondern nur durch Verwenden der Ihnen zugesandten Webadresse oder durch Speichern in Ihrer Favoritenliste.
 
Hier erfahren Sie alles über den Fortgang der Arbeiten an Ihrer Auftrags-Anlage.
Von den ersten Schritten bis hin zu Fertigungsbildern von verschiedenen Bauphasen werden hier aktuelle Daten für Sie bereit gehalten. Meinungen und Änderungsvorschläge können Sie an meine Email-Adresse:

mister-mini@web.de
unter Angabe Ihrer Auftragsnummer im Betreff jederzeit richten. 
 
Ich hoffe Ihren Wünschen so nah wie möglich folgen zu können, damit das Gesamtwerk auch Ihren Vorstellungen entspricht. Die aktuellsten Informationen stehen immer unten am Ende dieser Seite! 
Scrollen Sie bitte immer bis zum unteren Ende und achten sie besonders auf 
"unbeantwortete Fragen"
Schauen Sie ruhig jede Woche hier rein, ich werde meistens am späten Abend, manchmal auch nach Mitternacht  (wenn auch nicht täglich), hier neue Info's und Fragen einstellen. 
Bitte haben Sie Verständnis, wenn Fragen meinerseits entstehen, die zum Weiterbau wichtig sind!

In meiner
Projekt-Liste finden Sie ebenfalls Ihren Auftrag unter der obigen Nummer.
Jedoch nicht so ausführlich wie hier auf Ihrer persönlichen Webseite.
Auftrag & Preis:

Gewünschter Anlagentyp 

 im Stil von 20-15   (Bestell-Nr.: N805) 

Spurgröße  

N

Gewünschte Extras 

Adventsmarkt
 

Anlagenpreis 

0,00 €

Extras 

0,00 €

Versandkosten (Verpackung & Porto) 

0,00 €

GESAMT 

0,00 €

Vorkasse   
SALDO 

0,00 €

 
-
Lieferdaten:
Anrede:  Herr Email: r.donner@gmx.de
Vor- & Nachname:  Reinhold Donner Telefon:  
Strasse / Haus-Nr.:    Lieferdatum: Frag den Weihnachtsmann !
PLZ / Wohnort:  Radeburg    
-
Bankverbindung:
Inhaber:  -entfällt-
IBAN: -entfällt-
BIC: -entfällt-
Institut: -entfällt-
Betrag:  -entfällt-
Verwendungs-Zweck:  -entfällt-
-
Einzelheiten
HINWEIS:   
Rote Überschriften = Ihre Bemerkungen, Blaue Überschriften = meine Ausführungen

30.05.2021

 Ihre Bestellung

Hallo Michael,

ich habe die Gelegenheit genutzt und mich auf deiner Seite etwas umgesehen, da sind ja traumhafte Anlagen. In eine habe ich mich verguckt und überlege ob ich sie mir Ende des Jahres selbst schenken soll. 
Es betrifft die Anlage 20-15 bzw. D15 mit der Seiffener Kirche. Die Anlage müßte nur mit einem kleinen Adventsmarkt leicht modifiziert werden. 

Gruß nach Pirna, Reinhold

05.08.2021

 Info

Auftrags-Bestätigung 

hiermit bestätige ich den Eingang Ihres Auftrages (Bestellung). Ich freue mich über Ihr Vertrauen in meine Arbeit und werde versuchen Ihren Wünschen so nah wie möglich in der Gestaltung Ihrer Anlage zu kommen. 
Aus rechtlichen Gründen muss ich Sie auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und meinen AGB hinweisen. 
Wichtig zu Ihrem Auftrag sind auch meine Bedingungen zum Bau der Anlage die sie unter Auftragsinfo nachlesen können
.

Info "Künstlername"

Kleine Aufklärung:
"Uhlmann" ist mein bürgerlicher Name, "Graf von B e r g a" ist mein Künstlername, eingetragen beim Schriftstellerverband.com unter der Nummer 15526/13 und nach dem § 12 BGB (Namensschutz) und 
MRRG II1.1 § 3 (Passgesetz) auch in meinem Ausweis. Die Rechte zur Führung des Namens habe ich von der "Schloss Berga" Inc., Orlando, Fl, USA, käuflich auf Lebenszeit erworben. 
"Graf von Berga" ist eine geschützte Wortmarke bestehend aus diesen drei Wörtern und KEIN Titel!

Allgemein Info

Bitte nicht wundern, wenn ich hier auf Ihrer persönlichen Webseite alle Ihre relevanten Email's wiederhole und einbette. Das tue ich in erster Linie für mich! Denn ich schaue selbst immer auf diese Webseite und habe so alle wichtigen Wünsche Ihrerseits auf einen Blick und muss nicht erst lange in den einzelnen Emails blättern.

Spezieller CORONA Hinweis

In den vergangenen Jahren habe ich immer im Juli & August meinen Urlaub genossen. 
Dazu zählten auch die Besuche meiner Kinder, welche beide in verschiedenen Ländern wohnen und arbeiten. 
In welchem Ausmaß dieses Jahr reisen möglich sein werden, ist noch nicht ganz klar geregelt.
Dennoch werde ich wie jedes Jahr den Sommer zur Erholung nutzen und die Bastelarbeiten einschränken.
Grundsätzlich gilt: Wetter schön = Keine Bastelarbeit, Wetter schlecht = Es wird gearbeitet!

Ihre gewünschte Vorbild-Anlage

Ab hier geht es demnächst mit den ersten Bildern weiter....

Erste Arbeiten:
- Erstellen der Grundplatte
- Material-Besorgungen

05.08.2021

 Grundplatte

05.08.2021

 Mit Gleis und Rohbau Schaltpult

Als nächstes wird das Gelände geformt...

01.09.2021

 Info

Der Sommer ist vorbei und bei mir haben die Vorbereitungen für die 21er Weihnachtsproduktion begonnen.
In diesem Zuge habe ich auch schon eine Kleinigkeit an Deiner Anlage vorgenommen.

Da der zu verwendende Bahnhof im Original nur für ein gerades Gleis gedacht ist, mußte ich einen kleinen Bahnsteig-Adapter bauen. Der wird noch verspachtelt im Anschluss.
Hier ein Vorher/Nachher-Bild

02.09.2021

 Die Qual der Wahl

Jetzt kannst Du wählen, welches Gebäude Dir am besten gefällt.
Ich meine damit das linke Haus.

Ich habe mal schnell ein Grund-Unter-Gelände gefertigt um die Gebäude drauf stellen zu können.
Ganz oben kommt die Kirche hin und rechts der Weihnachtsmarkt. Hier habe ich im Moment nur zwei Buden, aber es werden zum Schluss dann vier Buden stehen.
.

Beim letzte Bild (5) habe ich auch mal eine andere Kirche platziert. Diese ist zumindest bei vielen anderen Kunden der "Renner". Aber Du entscheidest, was Dir besser gefällt ???

Teile mir Deine Entscheidung mit. Welche Nummer, welche Kirche?
PS: Vielleicht kennst Du ja auch schon den zukünftigen Bahnhofsnamen?

Die nächste Arbeit wird die gesamte Verdrahtung sein für Licht und Steuerung. Davon gibt es aber dann kein Bild, da sich dadurch die Landschaft nicht optisch ändert!

11.09.2021

 Info & Frage

OK, dann wird es das Gebäude aus Bild 2 werden.
Zu Deinem neuerlichen Extrawunsch eines Bahnüberganges:
Ich denke mal nicht, dass Du eine vollautomatische Schrankenanlage meinst? Denn diese Dinger kosten schnell mal 60-80 Euro! Was ich hingegen in meinem Fundus noch habe sind Schrankenbalken. 
Die könnte ich am Gleis fest montieren. Sind also dementsprechend immer zu aber auch schön anzusehen.
Jedoch erfordert ein Bahnübergang natürlich auch eine Strasse! Genau da geht es aber schon los. 
Viel Platz ist da leider nicht, würde aber noch zu meistern sein. Was allerdings echt stört, wäre der Verlauf der Strasse. Wie im Bild zu erkennen soll gerade dort mal ein Adventlicht stehen! Was nun?
Ich habe mal einen möglichen Strassenverlauf angezeichnet:
.

 

Diese Seite wird einen Monat nach Auslieferung oder auf Wunsch auch früher gelöscht!
(c) 1982-2021  "G R A F . V O N . B E R G A"

zur Hauptseite